Luis G. Marin

Tickets:
</b> 45 EUR<br>27 EUR ermäßigt<br><br>Kulturpass wird akzeptiert<br><br>Aufpreis Abendkasse:<br>2,50 EUR pro Ticket<br><br>Gruppenrabatt ab 5 Personen: 20 %

Echter'World Festival: Dulce Pontes

Freitag 26. November 2021 20:00 Sonntag 17. Oktober 2021 00:00 Atrium

Innerhalb der letzten 30 Jahre ist Dulce Pontes zu einer der großen und unverzichtbaren Stimmen des Fado, der Weltmusik und klassischen Musik geworden.

Die Pianistin, Komponistin und Performerin hat mit ihrem Hit "Canção do Mar" 1993 den weltweiten Durchbruch geschafft. Der Song gehört dabei bis heute zu den Lieblingsliedern des Publikums bei ihren Konzerten. Ihre künstlerischen Qualitäten, ihre klassische Ausbildung und ihre kulturellen Interessen haben Dulce Pontes zu einer unermüdlichen Reisenden gemacht, die mit den größten Künstlern der Welt zusammengearbeitet hat. Die Zusammenarbeit mit Ennio Morricone im Jahr 2003, die zur Veröffentlichung des Albums "Focus" mit 300.000 verkauften Exemplaren und mehreren Welttourneen führte, ist für Dulce besonders wichtig. Während all dieser Jahre pflegte sie eine enge Beziehung zu dem italienischen Genie, das im Juli 2020 verstarb. So ist in den Konzerten der portugiesischen Künstlerin ein Teil für die Lieder reserviert, die sie mit Ennio gesungen hat, wie zum Beispiel "Cinema Paradiso".

Das Konzert von Dulce Pontes in Echternach wird uns aber auch auf eine Reise nach Brasilien mitnehmen. Sie wird uns die Lieder voller Kraft, Tanz und Sinnlichkeit der brasilianischen Diva Elis Regina wiederentdecken lassen, die in den 80er Jahren frühzeitig verstarb.

Im Rahmen ihrer Tournee 2021 stehen Konzerte in Europa (London, Paris, Rom, Mailand, Brüssel, Luxemburg, Amsterdam, Madrid, Barcelona, Lissabon) und Amerika (Sao Paulo, Rio, Bogota, Mexiko-Stadt) auf dem Programm, die dem Publikum eine außergewöhnliche und einzigartige Künstlerin präsentieren, an die man sich erinnert und die man unbedingt wieder auf der Bühne erleben möchte.

Dulce Pontes wird auf der Bühne von Yelsy Heredia (Kontrabass, Kuba, der Beste seiner Generation, Zusammenarbeit mit Chucho Valdés), Luis Guerreiro (portugiesische Gitarre, Zusammenarbeit mit anderen portugiesischen Stars wie Mariza) und Sergio Fernandez (Klavier, Kuba) begleitet.

120 Min. + 20 Min. Pause

In Kooperation mit
Mit freundlicher Unterstützung von: