Cédric Humbert
Schulveranstaltung

Baraka 

Compagnie Atoll K (FR) | Ab Cycle 1.2
Freitag 29.11
10h00
Buy tickets

„Man trinkt Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen“. – Lu Yu, Teemeister der Tang-Dynastie (618-907).

Zwischen Zirkuskunst und Objekttheater ist Baraka ein zartes und schelmisches Schauspiel, in dem sich zwei Figuren wie Barkeeper zu absurden ästhetischen oder komischen, virtuosen oder simplen Spielen einladen. Ganz in der burlesken Tradition und mit viel Rythmus entfremden sie Gegenstände ihrem ursprünglichen Zweck, lassen Teekannen fliegen und Gläser tanzen, bringen Zucker in mechanischen Choreographien zum Schweben, lassen Teebeutel wellenförmig wandern wie der Flötenspieler die Schlange… 

Immer irgendwo zwischen Duell und Duett, führen sie den Zuschauer an die Grenzen des absurden Theaters.Eine Einladung zum Innehalten… aber nur für die Dauer eines Tees!

infos

Von und mit  Fred Teppe & Paul Rozaire
Licht & Regie: Florent Chartier
Kostüme : Elsa Rose
Produktion & Vertireb : Marie Mellinger 

Preise

Schultarif: 10,00

Ermäßigte Tickets, z.B. für Kinder, Studierende, Rollstuhlplätze sind nicht online buchbar. Bitte erkundigen Sie sich ggf. bei unserer Tageskasse (Mo-Fr 13:00-18:00 Uhr) unter +352 26 72 39 500.

Ort

TRIFOLION Echternach

alter

Ab 5 Jahren

sprachen

ohne Sprache

produktion

Cinématique Production


Partager