Follow The Rabbit
Junges Publikum

Vergesst Zwerg Nase!

Ein witziges Ein-Mann-Stück für alle ab acht Jahren. Eine Produktion von Follow the Rabbit (AT)
Samstag 22.04
11h00
Buy tickets

Mit fliegenden Messern wird das Gemüse geschnitten, die Soßen mit hundert
Umdrehungen gerührt und die Fensterscheiben schmelzen dahin bei diesem wundervollen Geruch. Und doch ist er nur der zweitbeste Koch der Welt. Dieser Zwerg, dieser Dreikäsehoch schafft es immer wieder um zwei Nasenlängen voraus zu sein.
Ein Kulinarikum über den Mut, den es braucht, der Zweitbeste zu sein und über einen
kochenden Zwerg mit einer überaus langen Nase.

Der Oberküchenmeister ist der unwiderstehlich beste Koch aller Zeiten. Zehn Jahre
arbeitet er schon im Koch-Olymp, der Großküche des Herzogs von Da.
Als unwiderstehlich bester Koch aller Zeiten gebietet der Oberküchenmeister über die
Großküche des Herzogs von Da. Mit fliegenden Messern wird das Gemüse geschnitten,
die Soßen mit hundert Umdrehungen gerührt und die Fensterscheiben schmelzen dahin
bei diesem wundervollen Geruch. Doch dann erscheint aus dem Nichts dieser lächerlich
kleine Zwerg…

Nominiert für den Stella* Preis – Darstellende Kunst für junges Publikum 2012.

DAUER

55 Minuten ohne Pause

Preise

Einheitspreis: 15,00

MIT DER UNTERSTützung von


Besetzung

Eine Produktion von Follow the Rabbit (AT).
Mit Martin Brachvogel
Regie: Simon Windisch
Stückfassung: Simon Windisch & Follow the Rabbit
Konzept/Idee: Nadja Brachvogel