Pascal Bley | Seif El Islam Essam
Literatur

Florence Sunnen & Maxime Weber  

Trifo littéraire
Montag 04.11
20h00
Buy tickets

Lesung mit Publikumsgespräch 

Ursprünglich aus Luxemburg stammend, verbrachte Florence Sunnen ihre zwanziger und frühen dreißiger Jahre mit dem Studium in Deutschland und Großbritannien, bevor sie 2021 nach Luxemburg-Stadt zurückkehrte. In ihren Texten erforscht sie die Beziehung zwischen dem Selbst und dem Körper, soziale Beziehungen und die Fremdheit des Versuchs, eine Identität in einer sich verändernden, unzuverlässigen Umgebung zu schaffen. Sie wurde von Nightjar Press und Zagava veröffentlicht und ihre Arbeiten erschienen in Under the Radar, Datableed Zine und der Ornithologiae-Anthologie von Egaeus Press

Der luxemburgische Autor und Blogger Maxime Weber (Jahrgang 1993), lebt und arbeitet in Berlin. Seine Kurzgeschichte „Chaudron fêlé“ gewann 2016 den 1. Preis beim Prix Laurence und wurde 2017 in einer Anthologie bei Editions Guy Binsfeld veröffentlicht. Sein deutschsprachiger Debütroman „Das Gangrän“ erschien 2021. 2023 übernahm Maxime Weber zusammen mit Florence Sunnen die Walfer Autorenresidenz, für die er die englischsprachige Kurzgeschichte „Network of Souls“ verfasste. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Roman und einem Kurzgeschichtenband, beide auf Englisch. 

Florence Sunnen und Maxime Weber übernahmen 2023 die Autorenresidenz in Walferdange.  

Moderation : Jeff Thill, Quaichleker Bichereck   

Preise

Normaltarif: 15,00
Ermäßigt: 9,00
Gruppe (ab 5 Pers.):: 12,00
Trifo Card : 12,00
Kulturpass: 1,50

Ermäßigte Tickets, z.B. für Kinder, Studierende, Rollstuhlplätze sind nicht online buchbar. Bitte erkundigen Sie sich ggf. bei unserer Tageskasse (Mo-Fr 13:00-18:00 Uhr) unter +352 26 72 39 500.

sprache

Deutsch und Englisch


Partager